Aluminium Druckguss

Detail 3: Erst schmelzen – dann in Form gießen!

Die Basis unserer Aluminium-Druckgussfertigung ist die 
Schmelzerei. Um eine nachhaltige Produktion abbilden zu können, sind unsere gasbeheizten Tiegelschmelzöfen mit integrierter Wärmerückgewinnung ausgestattet. Die daraus resultierende Abwärme wird innerbetrieblich zur Beheizung genutzt. Neben den Normlegierungen 
nach - DIN 1725 Teil 2 - vergießen wir auch Sonderlegierungen. Für die gewünschten spezifischen Produkteigenschaften des Serienteils unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl der optimalen Legierung. 
 Turck verfügt über konventionelle Kaltkammergießmaschinen von 150 bis 500 t Schließkraft voll automatisiert mit Warmhalteöfen, Entnahmegerät, Sprüh- und Dosieranlage und Formtemperierung. Unsere Prozesstechnik sorgt für eine konstante Produktion von Aluminium-Druckgussteilen mit hoher Reproduzierbarkeit. Zudem sorgt sie für die Flexibilität in der Umsetzung von Kleinstserien von bis zu 5.000 Artikeln – einer Spezialität von Turck.